Stilistico Schreibkultur
Schreibseminare, Literaturspaziergänge, Lektorat
Logo
Home I Seminare I Lektorat I Spaziergänge I Bücher I Über mich I Kontakt I Impressum
BlogtwitterFacebock

Kurze Schreibseminare in Köln 2018

Erinnerungen I Duft + Geschmack I Kolumba I Flora I Mini-Bücher I Gefühle

ABC-Erinnerungen

 

ABC der Erinnerungen (top)

Diesen Schreibtag sollten Sie sich gönnen, wenn Sie Freude daran haben, Geschich­ten aus Ihrem Leben aufzuschreiben, oder wenn Sie diese Freude für sich gewinnen möchten. Mit dem Alphabet als Grundstruktur gestalten Sie ein zauberhaftes kleines Buch Ihrer persönlichen Erinnerungen. Lassen Sie sich überraschen von der Fülle an Bildern und Szenen, die mithilfe kreativer Impulse erzeugt werden.

  • Donnerstag, 22. Februar 2018, 10.00 – 16.00 Uhr
  • 3 – 6 Teilnehmer, 75 Euro (inklusive Getränke, Imbiss)
  • Anmeldung bis 16.02.2018 (0221/4856490 oder per E-Mail)
  • Schreibort: Isa Schikorsky, Schönsteinstraße 12A, 50825 Köln-Ehrenfeld
 
Soleillade   Duft und Geschmack der Provence (top)

Mit ihren kulinarischen Spezialitäten bringen Alexis und Anke Breuer das Flair von Frankreichs Süden in den Süden von Köln. Im »Soleillade« kann man Feinkost kaufen oder im angeschlossenen kleinen Café direkt verzehren. Ein wunderbarer Ort also, um sich vom würzigen Duft und unvergleichlichen Geschmack der Provence begeistern zu lassen. Proben ausgewählter Köstlichkeiten inspirieren Sie zu betörenden Texten.

  • Donnerstag, 22. März 2018, 18.30 – 21.30 Uhr
  • 3 – 8 Teilnehmer, 35 Euro (inkl. Proben)
  • Anmeldung bis 16.03.2018 (0221/4856490 oder per E-Mail)
  • Schreibort: »Soleillade« Französisches Café und Feinkost, Goltsteinstraße 51a, 50968 Köln-Bayenthal
 
Kolumba   Schreibinspiration im Kunstmuseum Kolumba (top)

Das Kunstmuseum des Erzbistums Köln wirkt wie ein magischer Ort. Die Ausstellung wird in jedem Jahr geändert. Jetzt ist das Römisch-Germanische Museum zu Gast. Die unterschiedlichen Objekte verbinden sich zu einem aufregenden »Pas de deux« von der Antike zur Moderne. Wie wirken die Paarungen auf Sie? Um die Eindrücke sprachlich zu fassen, ist jede Form zulässig.

  • Donnerstag, 19. April 2018, 14.00 – 17.00 Uhr
  • 3 – 6 Teilnehmer, 20 Euro, plus 5 Euro Eintritt
  • Anmeldung bis 16.04.2018 (0221/4856490 oder per E-Mail)
  • Treffpunkt: Museum Kolumba, Kolumbastraße 4, 50667 Köln-Zentrum
 
Koeln-Flora   Schreiben in der Flora (top)

Genießen Sie einen Frühlingsmorgen mit allen Sinnen, suchen Sie Ihren Lieblingsplatz im Iris-, Heilpflanzen- oder Gebirgsgarten und lassen Sie sich von betörendem Blumen­duft, Vogelgezwitscher und Blätterrauschen Gedichte oder Prosatexte in die Feder diktieren. Und erfahren Sie außerdem, wie Goethe und andere Dichter den symbolischen Gehalt von Blüten und Blättern für die literarische Gestaltung nutzten.

  • Mittwoch, 16. Mai 2018, 10.00 – 13.00 Uhr
  • 3 – 8 Teilnehmer, 20 Euro
  • Anmeldung bis 13.05.2018 (0221/4856490 oder per E-Mail)
  • Treffpunkt: Flora-Haupteingang neben dem Zoo, 50735 Köln-Riehl
 
Minibuecher   Mini-Bilderbücher schreiben und gestalten (top)

Mit einer einfachen Falttechnik lässt sich ein Blatt Papier in ein Mini-Bilderbuch für Kinder, ein Geschenk- oder Erinnerungsbuch für Erwachsene oder auch eine visuelle Arbeitshilfe für eigene Schreibprojekte verwandeln. Texte können mitgebracht oder vor Ort erstellt werden. Sie erhalten Anregungen und Schreibtipps. Material für Bild- und Textcollagen steht ebenfalls bereit. Künstlerische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

  • Samstag, 8. September 2018, 10.00 – 17.00 Uhr
  • 3 – 6 Teilnehmer, 75 Euro (inkl. Getränke, Imbiss, Material)
  • Anmeldung bis 03.09.2018 (0221/4856490 oder per E-Mail)
  • Schreibort: Isa Schikorsky, Schönsteinstraße 12A, 50825 Köln-Ehrenfeld
 
Gefuehle   Große Gefühle – emotionale Szenen (top)

Liebe, Hass, Eifersucht, Angst – immer sind es die ganz großen Gefühle, aus denen die dramatische Spannung von Geschichten entsteht. Sie konzentrieren sich an diesem Schreibtag auf zentrale Momente der Erzählhandlung und erfahren, wie Sie Situationen gestalten, in denen die emotionale Befindlichkeit der Figuren nachvollziehbar wird. Sie können Impulse aufgreifen oder Szenen aus eigenen Schreibprojekten bearbeiten.

  • Mittwoch, 28. November 2018, 10.00 – 16.00 Uhr
  • 3 – 6 Teilnehmer, 75 Euro (inkl. Getränke, Imbiss)
  • Anmeldung bis 22.11.2018 (0221/4856490 oder per E-Mail)
  • Schreibort: Isa Schikorsky, Schönsteinstraße 12A, 50825 Köln-Ehrenfeld